Zeitplanung

Ideale Zeiten für eure Hochzeitsfotografie

Fotografie Bildwerk Bayern Fotograf Fotoshooting Fotostudio

Die genaue Dauer von Hochzeitsfotos…

hängt von euren Wünschen und dem Umfang eurer Hochzeit ab.

 

Im Laufe der Jahre haben wir jedoch Erfahrungswerte gesammelt.

Detailaufnahmen

Ringe, Schuhe, Kleid, Brautstrauß etc.

Zeitrahmen – 30 Minuten

Tageszeit – morgens

Ort – z.B. Hotelzimmer

 

Nicht für jeden sind diese Fotos wichtig. Wir hatten schon Bräute, die gewöhnliche Stiefel unter ihrem Kleid trugen. Für viele ist die Hochzeit jedoch ein ganz besonderer Ausnahmezustand. Frauen, die meist nur flache Schuhe tragen, tragen an diesem Tag plötzlich glitzernde Pumps … überzeugte Jogginghosen Trägerinnen haben einen Traum aus Spitze als Brautkleid … ist es bei euch aus so? Dann empfehlen wir euch solche Erinnerungsfotos wärmstens!

Vorbereitung

Brautentstehung

Zeitrahmen – 60 Minuten
Tageszeit – morgens
Ort -z.B. Hotelzimmer

 

 

Auch die Brautentstehung ist nicht für jeden was. Bei einer schlichten standesamtlichen Hochzeit braucht man das wirklich nicht. Aber was ist mit der Braut, die sich sonst nie schminkt und frisiert, an ihrem Hochzeitstag aber nach allen Regeln der Beauty-Kunst rausgeputzt wird? Für diese Braut ist die Vorbereitung jedoch ein einmaliges Ereignis … und ohne solche Fotos würde die Erinnerung an den großen Tag irgendwie unvollständig sein.

Oben drein ist die Vorbereitungszeit mit den Brautjungfern / den Trauzeugen ist oft die emotionalste und unterhaltsamste Zeit des Tages. Lachen, witzeln und das ein oder andere Gläschen „Mutmacher“… und vielleicht auch eine Träne … lasst euch diese Momente nicht entgehen.

Der erste Fotograf wird die Braut fotografieren, der zweite Fotograf wird beim Bräutigam sein.

Es dauert zwar keine Stunde, bis sich Männer gerichtet haben, jedoch gibt es gerade zu dieser Zeit jede Menge großartiger Momente zwischen dem Bräutigam und seiner Familie sowie seinen Freunden. Und wenn nicht, dann lassen wir lustige Szenen entstehen.

Einzelportraits

30 Minuten

Zeitrahmen – 30 Minuten
Tageszeit – morgens oder abends
Ort – Hotelzimmer, Garten, Park etc.

 

 

Für individuelle (separate) Porträts von Braut und Bräutigam ist die beste Zeit unmittelbar nach der Vorbereitung. Abgesehen davon, dass Make-up und Haare völlig frisch sind, ist der Tag noch nicht stressig geworden. Wir können uns die Zeit für schöne und stressfreie Portraits nehmen.

First Look

20-30 Minuten

Zeitrahmen – 20 bis 30 Minuten
Tageszeit – morgens
Ort- Garten oder Park (schattige Bereiche mit natürlichem Licht) oder am Ort der Feier

 

 

Ach ja, der „First Look“ … wir lieben ihn. So wundervoll emotional. Wenn sich Braut und Bräutigam am Hochzeitstag zum ersten Mal sehen … herrlich.
Der „First Look“ selbst dauert ca. 15 Minuten. Der Rest der Zeit wird für ein paar Portraits von der Braut und vom Bräutigam verwendet.

Brautpaarshooting

30-60 Minuten

Zeitrahmen – 30 bis 60 Minuten

Tageszeit – morgens oder abends

Ort – Garten oder Park

(schattige Bereiche mit natürlichem Licht) oder am Ort der Feier

 

 

Idealerweise findet das Brautpaarshooting direkt nach dem „First Look“ statt.
Dann ist es der reinste Baldrian und ihr könnt beruhigt eure Trauung auf euch zukommen lassen.
Wenn das Brautpaarshooting nicht vor der Trauung stattfinden kann, ist es am besten, das Shooting am Abend (z.B. bei Sonnenuntergang) einzuplanen.

Familienfotos

3 Minuten pro Gruppe

Zeitrahmen – drei Minuten pro Gruppe
Tageszeit – morgens oder abends
Ort – Garten oder Park (schattige Bereiche mit natürlichem Licht) oder am Ort der Feier

 

 

 

Es ist wichtig, dass ihr zusätzliche Bilder mit euren Eltern, Großeltern und Geschwistern habt.

Plant durchschnittlich drei Minuten pro Gruppe ein.

Wenn ihr z.B. 10 Gruppen habt, plant mit einem 30-minütigen Zeitraum.

Wir wissen, wie viel so eine Hochzeit für die nähere Familien bedeutet. Und wir möchten sicherstellen, dass wir genügend Familienbilder aufnehmen.

Ort der Trauung und Details

30 Minuten

Zeitrahmen – 30 Minuten
Tageszeit – morgens
Ort – Kirche, Ort der Trauung

 

 

 

Unser zweiter bzw. dritter Fotograf (bitte absprechen) benötigt ca. 30 Minuten Zeit, um Bilder von dem Ort eurer Zeremonie zu machen. Solche Bilder werden dann gemacht, wenn der Ort der Trauung komplett eingerichtet ist, aber noch keine Gäste oder Dienstleister da sind.

Freunde und Familie

30-45 Minuten

Zeitrahmen – 30 bis 45 Minuten
Tageszeit – morgens
Ort – Kirche, Ort der Trauung, Empfang

 

 

 

Ein absolutes Muss aus unserer Sicht. Eure Gäste werden diese Fotos lieben – und ihr auch.
Wir nutzen die Zeit vor der Trauung und fotografieren eure Gäste beim Gang auf ihre Plätze.
Vorteil: eure Gäste sind dann allesamt rechtzeitig und stressfrei auf ihren Plätzen.
Nach der Trauung nutzen wir gerne die Zeit während eurer Glückwünsche um kleine Gruppenfotos von euren Gästen zu machen. Wir können es gar nicht oft genug betonen. Eure Gäste werden diese Erinnerungsfotos lieben. Und wenn ihr euch eure Hochzeitsfotos in ferner Zukunft mal anschaut, seht ihr genau wer da war (und wie eure Gäste damals ausgesehen haben).

Gruppenfotos

15 Minuten

Zeitrahmen – 15 Minuten
Tageszeit – nach der Trauung
Ort – Kirche / Ort der Trauung / Ort der Hochzeitsfeier

 

 

 

Manche Paare möchten ein Bild mit allen Gästen, andere möchten nur Bilder mit ausgewählten Personen. Für jeden haben wir die passende Idee.
Ganz egal wie, wir empfehlen euch bei Gruppenfotos sehr gut organisiert zu sein, damit das ganze nicht viel zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Stellt Helfer bereit, die eure Familien zusammenbringen.

 

Details von dem Ort eurer Hochzeitsfeier

30 Minuten

Zeitrahmen – 30 Minuten
Tageszeit – vor Beginn der Feier
Ort – Festsaal / Ort eurer Hochzeitsfeier

 

 

 

 Ähnlich wie bei den Details der Zeremonie, ist der Beste Zeitpunkt um die Schönheit von dem Ort eurer Hochzeitsfeier einzufangen dieser, bevor eure Gäste eintreffen. Die Detailaufnahmen werden von dem zweiten bzw. dritten Fotografen gemacht (bitte absprechen).